Stadt Rosbach geht mit neuer Internetseite „Rosbach hilft!“ an den Start

Die Stadtverwaltung Rosbach ist seit dieser Woche mit ihrer neuen Internetseite „Rosbach hilft!“ online. Unter www.rosbach-hilft.de/ kann die Seite aufgerufen werden. Zu finden sind dort zahlreiche Hilfsangebote für Risikopersonen, die keine Angehörigen im nächsten Umfeld haben sowie ausführliche Informationen von und für Rosbacher Unternehmen. Über die neue Internetseite können Hilfesuchende und ehrenamtliche Helfer sich direkt, ohne langwieriges Prozedere, über ein Kontaktformular mit den zuständigen Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeitern der Stadtverwaltung in Verbindung setzen. Für die Rosbacher Unternehmen sind alle wichtigen Informationen und Hotlines, die für sie in der aktuellen Situation von Relevanz sein können, schnell und übersichtlich abrufbar. Neben den beiden Unterseiten „Rosbach hilft!“ und „Informationen für Unternehmen“, gibt es außerdem die Unterseite „Angebote von Unternehmen“, die in sechs Kategorien (Rund um´s Tier, Gastronomie, Gesundheit, Dienstleistungen, Gastgewerbe, Einzelhandel) untergliedert ist. Bereits jetzt sind 49 Firmen aus Rosbach und Rodheim auf dem Portal verzeichnet. Unternehmen haben weiter die Möglichkeit sich zu registrieren. Aktuelle Angebote können von den Firmen auf der Seite eingestellt werden. Nutzerinnen und Nutzer können hier auf einen Blick sehen, wo sich das jeweilige Unternehmen befindet, wie die Kontaktdaten und Geschäftszeiten lauten und welche Angebote zur Verfügung stehen. Zudem gibt es auch in diesem Bereich ein Kontaktformular, worüber sich direkt mit dem gewünschten Unternehmen in Verbindung gesetzt werden kann. Auch die Verlinkung zu der Gutscheinaktion „Rosbach hält zusammen“ ist angedacht.

"Die neue Website "Rosbach hilft!" ist Ausdruck der Gemeinschaft und des Zusammenhalts in unserer Stadt. Sie soll eine Unterstützung für die Bürgerinnen und Bürger aber auch für unsere Unternehmen sein. Denn nur mit gegenseitiger Unterstützung und gegenseitigen Hilfestellungen, werden wir alle gemeinsam möglichst gut durch diese schwere Zeit kommen. Nun sind Sie dazu aufgerufen, unsere neue Website zu besuchen und die dort zur Verfügung gestellten Informationen und Angebote für sich zu nutzen", sagte Bürgermeister Steffen Maar.

"Die Realisierung solch eines tollen Projektes wäre ohne meine engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht möglich gewesen. Sie sind aktiv und organisieren die Hilfsangebote. Hilfesuchenden stehen sie beratend und mit offenem Ohr zur Verfügung", lobte der Bürgermeister. Die Internetseite „Rosbach hilft“ ist jedoch nicht das einzige Projekt der Stabsstelle. Zurzeit wird an dem Relaunch der Hauptseite www.rosbach-hessen.de gearbeitet. Trotz Corona ist man auch hier auf einem guten Weg.

Hintergrund
Die Stadtverwaltung Rosbach v. d. Höhe hat im März die Solidaritätsaktion „Rosbach hilft!“, bei der die Grundversorgung von Risikopersonen durch den Einsatz freiwilliger Helferinnen und Helfer sichergestellt wird, mit großem Erfolg initiiert. Parallel dazu war selbstverständlich allen Beteiligten bewusst, dass nicht nur die Bürgerinnen und Bürger Rosbachs die Unterstützung der Stadtverwaltung benötigen würden. Daher erarbeitete man im Rathaus, innerhalb kürzester Zeit, Unterstützungsangebote auch für die Rosbacher Unternehmen. Um den Betroffenen alle Angebote übersichtlich, einfach und schnell zur Verfügung zu stellen, wurde, neben der bestehenden städtischen Internetseite (www.rosbach-hessen.de) die neue Internetseite „Rosbach hilft!“ eingerichtet.

 

Startseite der neuen Internetseite "Rosbach hilft!"

Zurück