Maar dankt der Metzgerei Hisserich

Die Metzgerei Hisserich hat in der letzten Woche endgültig geschlossen. Bürgermeister Steffen Maar besuchte gemeinsam mit den Stadträten Andrea Nöchel-Jacobi und Stephan Schmidthals sowie dem Rodheimer Ortsvorsteher Rainer Schaub den Betrieb. Mit entsprechendem Corona-Abstand haben sich die Vertreter der Stadt mit den Inhabern unterhalten. „Natürlich ist es sehr schade, dass das Angebot wegfällt. Es geht nicht nur um Nahversorgung, sondern auch um einen sozialen Treffpunkt“, sagte Maar. Er dankte der Familie Hisserich für jahrzehntelangen Einsatz für Rodheim, nicht nur für hervorragende Qualität sondern auch für die Unterstützung vieler Vereine. „Besonders möchte ich hervorheben, dass die Metzgerei Hisserich auch immer ansprechbar war. Die Zusammenarbeit war immer unkompliziert“, sagte Maar.

Zurück