Der Straßenendausbau in der Bleichstraße ist abgeschlossen

Im Mai 2019 begann die Straßensanierung in der Bleichstraße in Ober-Rosbach. Nach etwas über einem Jahr konnten die Bauarbeiten Ende Juni 2020 nun abgeschlossen werden.

Die lange Bauzeit begründet sich damit, dass die Hauptversorgungsstränge der Wasserleitungen komplett erneuert wurden, da diese die „Herzschlagader der Wasserversorgung“ für Ober- und Nieder-Rosbach abbilden. Die Zufahrt der Bleichstraße aus der Kurt-Schumacher-Straße ist nun eine 30-er Zone in Asphalt, der Rest der Bleichstraße ein verkehrsberuhigter Bereich in Pflasterbauweise der Firma Rinn „La Strada“. In den nächsten Wochen wird an der Treppe zum Mühlgarten noch ein Geländer angebracht.

Das Baumanagement dankt der Baufirma Walter Feickert GmbH für die gute Zusammenarbeit.

Zurück