Das im März von der Stadtverordnetenversammlung beschlossene kommunale Klimaschutzkonzept der Stadt Rosbach v.d. Höhe wurde nach sechs Monaten Laufzeit einer ersten Bestandsaufnahme unterzogen. Der Halbjahresbericht steht Interessierten auf der städtischen Homepage als Download bereit.

Zum zweiten Mal haben sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Kulturbüros von 8 Kommunen getroffen. Bereits zu Beginn der Corona-Pandemie war der Wunsch in vielen Kommunen groß, sich zwecks Erfahrungsaustauschs und Bündeln gemeinsamer Kräfte und Ressourcen regelmäßig zu treffen.