Am letzten August-Wochenende und am ersten September-Wochenende bietet die Stadt Rosbach v.d.H. ein buntes Kulturprogramm auf dem Platz vor der Wasserburg an - und das Open-Air.

Alle Infos finden Sie auf den folgenden  Seiten: Open-Air Kultur an der Wasserburg

Am Abend des 10.08.2020 fand die Inthronisierung von Marisa Henning zur neuen Blütenkönigin in der Adolf-Reichwein-Halle in Rosbach statt. Nachdem die Stadt das diesjährige Blütenfest wegen der Corona-Pandemie ausfallen lassen musste, war dies die erste größere Veranstaltung mit weitreichenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen.

Seit dem Wochenende steht die Wassernotstandsampel auf ROT. Die Maßnahme zeigt jedoch schon erste Effekte. Die Situation bleibt jedoch weiter dramatisch. "Wir appellieren an die Vernunft aller. Bitte minimieren Sie Ihren Verbrauch.", sagte Bürgermeister Steffen Maar. "Wenn alle ihren Verbrauch weiter im Blick behalten könnten wir zum Ende der Woche wieder aus dem roten Bereich kommen."

Am 14.08. auf dem Rosbacher Bauernmarkt von 15 - 18 Uhr und am 17.08.2020 in der Rathaus-Außenstelle in Rodheim von 10-12 Uhr können für alle Veranstaltungen Tickets ohne Vorverkaufspauschale gekauft werden.

Gemeinsam mit der MIEG (Mittelhessische Energiegenossenschaft) baut die Stadt Rosbach v. d. H. eine 40 kWp Photovoltaikanlage (PVA) auf dem Dach der neuen Kindertagesstätte Im Sang. Die PV-Anlage erzeugt klimaneutral und umweltfreundlich circa 38.000 kWh Strom jedes Jahr. Diese Strommenge reicht für die Versorgung von etwa zehn Einfamilienhäusern. Außerdem werden etwa 24.700 kg CO2 eingespart. Der erzeugte Strom wird jedoch so weit wie möglich direkt in der Kindertagesstätte verbraucht.